Höchstwahrscheinlich liest dein CD-/DVD-Laufwerk die DVD nicht richtig. Werden denn andere DVDs einwandfrei gelesen? Achtung, bitte teste unbedingt andere DVD-ROMs, nicht CD-ROMs oder Video-DVDs.



Einfachste Lösung: Lerne mit der FahrAPP. Lade dir die FahrAPP direkt herunter und registriere dich. Deinen Registrierungscode findest du in der CD-Hülle auf der linken Innenseite.



Wir empfehlen dir, die aktuellen Treiber sowie die neueste Firmware des Laufwerkes beim Hersteller herunterzuladen. Eventuell ist kein korrekter Treiber installiert. Solltest du über den Computer-Hersteller nicht mit einem neuen Treiber/einer neuen Firmware versorgt werden, kann der Laufwerkshersteller vielleicht helfen.

Computer, auf denen z.B. Software zur Umgehung eines Kopierschutzes oder virtuelle Laufwerke installiert sind, reagieren teilweise wie deiner. Hast du eventuell ein entsprechendes Programm (Alkohol, Daemon Tools o.Ä.) installiert? Ist ein virtuelles Laufwerk vorhanden, muss es deaktiviert werden.

Du solltest das Einlegen der CD in dein Laufwerk vorab mehrfach versuchen. Bei neueren Laufwerken verursachen häufig die zu schnellen Zugriffe auf die CD Lesefehler. Häufig helfen dann Programme wie NeroDrivespeed (http://www.google.de/search?q=nero+drivespeed - bspw. kostenlos und sicher bei chip.de zu laden), welches du übrigens auch auf Windows 7 oder 10 per Kompatibilitätsmodus (Windows XP) installieren kannst.

Probleme können auch mit anderen Programmen auftreten, die auf CDs direkt schreiben lassen. Stelle bitte in den Einstellungen des Laufwerkes die Funktion “DLA (Drive Letter Access) verwenden” aus (durch Rechtsklick auf das Laufwerk und Haken entfernen bzw. unter “Eigenschaften”).